sonstige unterstützte Projekte


laufende Projekte:

Implementierung eines kommunalen Mobilitätsmanagements für Senioren in zwei „Beispielkommunen“ Implementierung eines kommunalen Mobilitätsmanagements für Senioren in zwei „Beispielkommunen“
Die Voraussetzungen für die Einführung eines kommunalen Mobilitätsmanagements für ältere Menschen sind in den einzelnen Kommunen häufig ungünstig. Das Projekt „Mobilitätsmanagement für ältere Menschen beim VRS“ (siehe im Archiv unter „Sonstige Projekte“) hat gezeigt, dass eine - oftmals intensive - Unterstützung der Kommunen notwendig ist, damit ein Mobilitätsmanagement entwickelt und implementiert werden kann, das die Mobilität älterer Menschen verbessert.
„Fahrradpooling – mit dem Rad sicher zur Schule“
ADFC-Pilotprojekt für Bremer Schüler und Schülerinnen der 5. Klassen
„Fahrradpooling – mit dem Rad sicher zur Schule“ ADFC-Pilotprojekt für Bremer Schüler und Schülerinnen der 5. Klassen
„Fahrradpooling“ bedeutet Rad Fahren in einer kleinen Gruppe mit maximal 8 Kindern, die von Erwachsenen (Eltern, Großeltern, Lehrern oder älteren Schüler/innen) begleitet wird.
Aktivitäten für Jugend und Verkehr : Unterstützung des Jugendverkehrsgartens Solingen Aktivitäten für Jugend und Verkehr : Unterstützung des Jugendverkehrsgartens Solingen
Auch Jugendliche sind durch die Entwicklung der heutigen und zukünftigen Verkehrswelt benachteiligt und bedürfen der gezielten Förderung.
Die Eugen-Otto-Butz-Stiftung setzt sich für den Jugendverkehrsgarten in Solingen ein. Hier wird ein wesentlicher Baustein der Verkehrserziehung für Kinder und Jugendliche geleistet, der zu einer größeren Verkehrssicherheit beiträgt. Neben der motorischen Vorbereitung der Kinder auf den heutigen Verkehr besteht die Chance, dass sich für die Zukunft insgesamt eine bessere Verkehrs- und Mobilitätskultur entwickeln lässt. Dies geschieht in Form des Erlernens der Rücksichtnahme, Fairness und Hilfsbereitschaft in einer frühen Lebensphase. Das geschulte Verkehrsverhalten junger Menschen kommt somit allen Verkehrsteilnehmern zugute.
Busschule Hilden Busschule Hilden
Mit Beginn des 5. Schuljahrs steht für viele Kinder ein neuer, häufig längerer Schulweg an, für den sie selbstständig den öffentlichen Nahverkehr nutzen sollen. Deshalb besuchen alle Viertklässler in Hilden kurz vor den Sommerferien und dem Wechsel in die neue Schule die Busschule.


abgeschlossene Projekte